Ästhetische Behandlungen

Ästhetische Behandlungen

 
 
 
Ca. 2 Quadratmeter Fläche, 340.000 Nervenenden, Millionen von Haaren – all das gehört zu unserem größten Organ – unserer Haut. Diese Schutzhülle, die unser Leben lang mit uns wächst, uns beschützt, aber auch allerlei Strapazen einstecken muss, sollten wir pflegen, um lange jung und gesund auszusehen. Bei krankhaften oder altersbedingten Veränderungen der Haut oder der Gefäßen wie z. B. Falten oder Narben, sowie bei unerwünschtem Haarwuchs können wir Ihnen mittels modernster Technologie helfen.

IPL-Technologie

Unser IPL-Gerät für dermatologische Behandlungen arbeitet mit hochenergetischem Licht. In dieser Hinsicht ähnelt das Verfahren der Lasertechnologie. Doch genau genommen handelt es sich nicht um einen Laser. IPL steht für „intense pulsed light“. Häufig wird das IPL-Gerät auch als Blitzlampentechnologie bezeichnet. Der Behandlungskopf des IPL erzeugt kurze, intensive Lichtimpulse. Diese können einzeln oder auch als Sequenz mehrerer aufeinanderfolgender Impulse abgegeben werden. Diese Impulse bestehen aus Wellen mit unterschiedlichen Wellenlängen. Das ist ein wichtiger Unterschied zum Laser, bei dem meistens nur eine einzige Wellenlänge abgegeben wird. Treffen die Lichtimpulse auf das Gewebe, beispielsweise ein Blutgefäß, wird die Energie in Wärme umgewandelt. Folge: Das unerwünschte Blutgefäß wird zerstört.

Ästhetik

Ästhetisch störende Veränderungen der Haut lassen sich äußerst schonend mit der IPL-Technologie behandeln. Hervorragende Ergebnisse erzielen wir z. B. bei

  • Altersflecken
  • gutartigen Hautmalen
  • Falten
  • Warzen

Das IPL-Gerät ist ideal für solche ästhetischen, nahezu schmerzlosen Behandlungen.

Haar-Entfernung

Die von uns angewandte Epilation setzt sprichwörtlich an der Wurzel an. Der hochenergetische Lichtstrahl des IPL-Gerätes durchdringt die oberen Hautschichten und entfaltet seine volle Wirkung direkt an der Haarwurzel. Genau dort wird diese durch gezielte Wärmeeinstrahlung zerstört, ohne dass das umliegende Gewebe beeinträchtigt wird.

 

Nahezu schmerzlose Entfernung von unerwünschter Behaarung:

  • im Gesicht
  • an den Beinen
  • im Brust-, Rücken- und Bauchbereich
  • in der Bikinizone
  • im Achselbereich

Für eine möglichst lang anhaltende Haarentfernung sind mehrere Sitzungen (Anzahl individuell) empfehlenswert. Bereits nach wenigen Behandlungen wird das Haarwachstum dauerhaft reduziert.

Störende Gefäßveränderungen

Gefäßveränderungen der Haut – vor allem im Gesicht – lassen nicht nur die Haut, sondern auch die Seele leiden. Wir entfernen mittels unseres IPL-Gerätes unter anderem:

  • erweiterte Äderchen im Gesichtsbereich verursacht durch Sonneneinfluss und Veranlagung (Couperose)

ohne vorherige Lokalbetäubung in nur wenigen Sitzungen. Der Energiestrahl dringt dabei in die Gefäße ein und stoppt so den Blutfluss. Diese Therapie ist schonend und wirkt sich nicht auf das umliegende Gewebe aus. Die Folge: Die Äderchen sterben ab und werden vom Körper abgebaut.

 

Weitere Anwendungsgebiete

  • Behandlung von Nagelpilzen
  • Behandlung von Warzen
  • Behandlung von Lippenherpes
  • Behandlung von entzündlichen Akneknoten

Kosten

Die Kosten für diese IPL-Behandlungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Wir rechnen diese Leistung deshalb mit Ihnen privat ab.

 

Nähere Informationen erhalten Sie gerne in einem ärztlichen Beratungsgespräch.

 

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin. Wir helfen Ihnen gerne !